Zeit-Zeugen

Daten

Uraufführung: 10.04.2013, Wien
Vienna Marriott Hotel
Idee: Isabella und Michael Kremnitzer
Autor: Alexander Kuchinka
Adaption: Vanessa Payer und Artur Ortens

Figuren

Veronika Viertelwald, Sicherheitsbeauftragte
Marianne Gutenbrunner, Hoteldirektorin
Michael Edlesberger, Unternehmersohn
Gabriel Edlesberger, Unternehmensleiter
Georg Seewolf, Chauffeur
Ludwig Vogel, Pianist

Inhalt

Bei Familie Edlesberger gehen die Uhren anders. Wenn Firmenchef Edlesberger sen. zur Präsentation der neuen Uhrenkollektion lädt, sind mörderische Überraschungen, und eindeutig zweideutige Skandale nur eine Frage der Zeit. Bei Zeit-Zeugen sind die Gäste aufgefordert, aktiv an der Lösung des Falles mitzuarbeiten. Doch sie müssen sich beeilen. Denn – Tempus fugit!

Besucherstimmen

  • Eva aus Wien, 05.04.15

    Dinner & Crime ist eine fantastische Kombination von Kulinarik und Unterhaltung. Das Essen war phantastisch! Der „Fall“ erschien zu Beginn ganz eindeutig lösbar zu sein, jedoch hat er sich im Laufe des Abends zu einer sehr verworrenen Geschichte entwickelt. Spannung und Spaß ist vorprogrammiert!

    Quelle: www.jollydays.at

  • Elisabeth aus St. Johann/Pg., 26.04.14

    Ich habe dieses Erlebnis zum ersten mal gemacht, und finde es sehr empfehlenswert. Es war lustig und die Gesellschaft angenehm. Ein besonderer Abend, den ich keinesfalls missen möchte!

    Quelle: Abendveranstaltung

  • Yvonne aus Möllersdorf, 08.06.14

    Atmosphäre toll, nette Menschen kennen gelernt, sehr witzig u unterhaltsam, in kurzen Worten: einfach toll, jederzeit wieder.

    Quelle: www.mydays.at

Impressionen

Zeit-Zeugen wird an ausgewählten Terminen auch in der Spielart Finesse angeboten.